Männer | Sieg zum Saisonstart – Auswärtssieg für Werneuchens Handballer

DSC_0297 a (1)(D.H.)  06. September 2015

Die Handballmänner vom SV Rot-Weiß Werneuchen starteten am vergangenen Samstag mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison der Kreisliga beim Oranienburger HC IV.
Nun wollten die Spieler und Verantwortliche erfahren, wie die Saisonvorbereitungen im laufenden Spielbetrieb greifen würden.
Von Anfang an erkannte man bei den neu formierten und verjüngten Rot-Weißen, dass man konzentriert und gut vorbereitet in das Spiel ging, obwohl sie nur mit einem Torhüter anreisten.
Der Oranienburger HC ließ in der Anfangsphase des Spiels erkennen, dass man zu Hause seiner Favoritenrolle gerecht werden wollte. Bis zum Spielstand von 6:6 gab es einen offenen Schlagabtausch. Die als Ersatz eingesetzten Schiris aus Werneuchen und Oranienburg (angesetzte Schiris traten nicht an !), mussten der anfänglichen Härte konsequent entgegentreten.
Die Männer aus Werneuchen kamen nun besser ins Spiel, konnten durch eine solide Abwehrarbeit und schnelle Gegenstöße einen Vorsprung zum Halbzeitstand von 10:15 herausspielen.
Die zweite Hälfte ließ erkennen, dass nun die Kondition eine entscheidende Rolle einnahm.
Trotzdem viele Großchancen nicht verwertet wurden, die Härte wieder größer wurde, konnten die Mannen um D. Hahn den Vorsprung weiter ausbauen und gewannen verdient am Ende mit 20:29.
Am 19.09.2015 um 17:30 Uhr empfangen die Rot-Weißen Handballmänner im Hangar 3 den HSV Oberhavel II.
Alle Verantwortlichen wünschen sich eine tolle Stimmung, begleitet von hoffentlich vielen Fans.
Es spielten: Hölzer, Polke (5), Hase (2), Zimmermann, Stübner (2), Stahlberg, C. (3), Kühn (1), Schaffland (8), Dumke, St. (4), Schiersch (4), Stahlberg, St.

Print Friendly, PDF & Email