Männer – Spiel ohne Gegner

Männer_Punktspiel ohne Gegener

(D.H.) 22. Februar 2016

Punktspiel ohne Gegner /
Trainingsspiel statt Punktspiel im Hangar 3

 

Am vergangenen Samstag erwarteten die Rot-Weißen Handballmänner aus Werneuchen die Mannschaft aus Eichstädt zum Rückspiel im Hangar 3.

Zum eigentlichen Spielbeginn hatten die Eichstädter gerade mal 4 Spieler auf der Platte. Klar war nun, dass die Partie nicht angepfiffen werden durfte und mit 2:0 Punkten gewertet werden würde.

Unabhängig von der Tabellensituation hätten die Werneuchener eine rechtzeitigere Absage erwartet, plant man doch bei den Rot-Weißen lange voraus. Es werden Plakate, Programmhefte und Einladungen gedruckt, Eintrittskarten verkauft und Personal bestellt.

Was galt es nun in solcher Situation zu tun?

Beide Mannschaften und auch die Schiris entschieden sich dafür, ein Trainingspiel vor voller Halle stattfinden zu lassen. Die Mannschaft aus Eichstädt wurde mit Spielern aus den Reihen der Rot-Weißen aufgefüllt.

So konnte man den angereisten Besuchern und Fans wenigstens noch ein freundschaftlich und fair geführtes Trainingsspiel zeigen, um das Beste aus dieser Situation zu machen.

Natürlich war es auch ein Versuch, Werbung für einen fairen Umgang in allen Ebenen und besonders für den Handballsport zu zeigen.

Allen beteiligten wollen wir unseren Dank aussprechen, diesen Abend vor heimischer Kulisse und treuen Fans gerettet zu haben.

 

Mannschaft und Betreuer

SV Rot-Weiß Werneuchen

 

9 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

Print Friendly, PDF & Email