Männer – Heimsieg gegen Stahl Finow

Heimsieg in vollem Hangar

Rot-Weisse Handballer feiern mit Fans den 1. Heimsieg

 

Am vergangenen Samstag hatten Werneuchens Handballmänner das Team vom

SV Stahl Finow zu Gast. Endlich begann auch die Spielsaison vor heimischer Kulisse.

Männer Punktspiel 2015 10 03

Zum Hangar 3 kamen mehr Fans, Zuschauer und Neugierige als erwartet. Dadurch wurde die Partie zu einem echten Heimspielfest.

Von Anfang an stellten die Rot-Weißen klar, wer der Herr im Hause ist. Schon nach kurzer Zeit stand es 7:0 für Werneuchen, offenbar zu schnell für die völlig überraschten Männer aus Finow.
Im weiteren Spielverlauf gab es keine große Gegenwehr des Gastes. So gingen beide Teams beim Spielstand von 17:4 in die Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte verlief ähnlich der ersten. Der Wille des Gastes war nun endgültig gebrochen, so dass ihnen in 30 min. nicht ein Tor mehr gelang.

So konnte das Team aus Werneuchen einigen jungen Spielern die Gelegenheit bieten, sich erstmals vor tollem Puplikum und stimmungsvoller Atmosphäre zu präsentieren.

Am Ende gewannen die Rot-Weissen diszipliniert und mit Respekt vor dem Gegner mit 35:4!

 

Es spielten: Müller, Hölzer, Heisinger, Polke (9), Hase (1), Zimmermann (3), Stübner (3),

Dumke, D. (2), Stahlberg, C. (2), Hobeck (1), Kühn (2), Schaffland (3),

Dumke, S. (5), Schiersch (4)

 

5 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

 

 

Print Friendly, PDF & Email