Männer – 1.Heimsieg der Saison 2017/18

                           Handballmänner mit Spitzenleistung zum Sieg

 

1.Männermannschaft

 

Am vergangenen Samstag empfingen die Rot-Weissen Handballmänner im Hangar 3 das Top-Team der Landesliga Mitte, den Ludwigsfelder HC II.

Allen Beteiligten war klar, dass an diesem Tag nur eine absolute Spitzenleistung zum Heimerfolg führen kann. So begannen die Werneuchener Handballmänner hoch konzentriert und agierten aus einer massiven Abwehr heraus, eine starke Tugend aus vergangenen Tagen. Daran musste sich ein körperlich überlegener Gegner aus Ludwigsfelde messen. Während der ersten Hälfte der Partie ging es hin und her, beide Teams erzielten toll heraus gespielte Tore.

Olliver Malich

Wobei auf Werneuchener Seite zu erkennen war, dass der volle Kader auch durch kontrollierte Spielzüge jedem Gegner gewachsen ist. Die Ludwigsfelder kamen oft durch Einzelaktionen zum Erfolg, wurden aber immer wieder durch einen, an diesem Tag hervorragenden Rot-Weissen Torhüter Fabian Heisinger, am Abschluss gehindert. Beim Spielstand von 16:12 ging man dann in die Halbzeitpause.

Die zweite Spielhälfte begann wiederum mit einem starken Lauf der Werneuchener. Beim 18:12 schien eine Überraschung vor toller heimischer Kulisse möglich. Der Ludwigsfelder HC wehrte sich mit allen Mitteln und kam immer wieder zu einfachen Toren durch Einzelaktionen.

Tino Hase

Eine hart umkämpfte Schlussphase lies den Kräfteverschleiß der Ludwigsfelder erkennen und auf Werneuchener Seite wurden die verletzten Spieler immer mehr, kämpften alle für einander und gingen bis an ihre Grenzen. Aber auch in den letzten Spielminuten glänzte der Rot-Weisse Torhüter Fabian Heisinger durch starke Paraden, hielt u.a. einen 7m Strafwurf und festigte somit die Werneuchener Führung und auch den absolut verdienten Heimsieg mit 27:23.

An diesem Tag zeigten die Rot-Weissen Handballmänner eine tolle Mannschaftsleistung und bewiesen eindrucksvoll, dass man mit vollem Kader  jedem Gegner in der Landesliga Mitte gewachsen sein kann.

Es spielten: Heisinger, Hölzer, Stübner, Hase, Dumke, S., Polke, Schiersch, Malich Schaffland, Kühn

Am 04.11.2017 empfängt die Mannschaft aus Werneuchen um 17.30 Uhr im Hangar 3 die Mannschaft vom Grünheider SV III.

Print Friendly, PDF & Email